Über uns

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

 

Studieren, lehren, forschen oder arbeiten Sie an der Uni Graz?

Vereinbaren Sie Ihre Tätigkeit mit Ihrem Familienleben mit minderjährigen und/oder pflegebedürftigen Angehörigen?

Aufgabe der universitären Anlaufstelle für Vereinbarkeit ist es, für Angehörige der Universität (Studierende und Bedienstete) vereinbarkeitsfördernde Maßnahmen zu planen, umzusetzen und zu evaluieren.

Zusätzlich zu Information und Unterstützung leistet die Anlaufstelle auch Sensibilisierung und Bewusstseinsbildung zum Thema Vereinbarkeit von Studium/Beruf und familiären Sorgepflichten gegenüber minderjährigen und/oder pflegebedürftigen Angehörigen.

unikid & unicare berät bei individuellen Anliegen, erhebt Bedarfe, entwickelt Angebote, organisiert Veranstaltungen und koordiniert die familienfreundlichen Maßnahmen der Uni Graz. Die Anlaufstelle für Vereinbarkeit kooperiert mit regionalen Trägereinrichtungen und ist Partnerin in nationalen und internationalen Netzwerken.

unikid

unikid bietet Information und Unterstützung bei Fragen rund um die Vereinbarkeit von Studium/Beruf und aktiven Sorgepflichten gegenüber minderjährigen Angehörigen.

Das Angebot reicht von bedarfsorientierter und ganzjähriger Kinderbetreuung über Sommer-Kinderbetreuung, der „unikid-Info“ für Eltern Heranwachsender und dem unikid-Kursangebot bis hin zu vertraulicher Recherche individueller Anliegen.

unicare

unicare bietet Information und Unterstützung zum Thema der familiären Pflege basierend auf einer wissenschaftlichen Studie zu den Rahmenbedingungen familiärer Pflegeverpflichtungen an der Universität Graz.

Das Angebot reicht von der „unicare-Info“ für pflegende Angehörige über Broschüren-Informationsservice bis hin zu vertraulicher Recherche individueller Anliegen bei Fragen rund um die Vereinbarkeit von Studium/Beruf und aktiven Sorgepflichten gegenüber pflegebedürftigen erwachsenen und älteren Angehörigen.

Informationen

Auf dieser Website finden Sie rechtliche, finanzielle und weitere spezifische Informationen.

Auf Facebook stellen wir Informationen über Angebote und Veranstaltungen zur Verfügung. Mit dem unikid & unicare-Newsletter bekommen Sie diese regelmäßig zugeschickt. Gerne senden wir spezifische Informationsbroschüren auf Anfrage zu.

Auf telefonische, persönliche und E-Mail-Anfragen reagieren wir schnellstmöglich und recherchieren anfragespezifisch und vertraulich Ihr Anliegen zum Thema Vereinbarkeit.

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

Mag. Julia Spiegl, Leitung
Harrachgasse 32, 8010 Graz

Sabine Axnix, Assistentin
+43 (0)316 380 - 2168

Termine bitte nach Vereinbarung

Unser "Fünf-Jahres-Bericht 2011-2015"

Einblicke in die Tätigkeiten aus fünf Jahren Vereinbarkeitsarbeit.

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.