Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Häufig gestellte Fragen

Als gesellschaftliches Vorbild stellt die Universität Graz die aufbereiteten Inhalte und Informationen zur Vereinbarkeit von Studium/Beruf und Familie nicht nur ihren Studierenden und Bediensteten exklusiv, sondern auch öffentlich zur Verfügung. Auf der gesamten Website erhalten Sie Informationen zum Themenkomplex Vereinbarkeit. Besonders in diesem Kapitel „Häufig gestellte Fragen“ können Sie wesentliche Informationen, prägnante Handlungsoptionen und hilfreiche Tipps für in unserer Arbeit häufig gestellte Fragen finden.

Habe ich als Uni Graz Bedienstete automatisch Anspruch auf einen Platz in der Uni-Krippe oder im Uni-Kindergarten Gaudeamus?


Wenn mein Kind bereits in die Uni-Krippe geht, wird es automatisch in den Uni-Kindergarten übernommen?


Aus beruflichen werden werden wir als Familie nach Graz ziehen – wie kommen wir zu Kinderbetreuung und was muss man für einen Platz in der Schule tun?


Wir sind als Familie aus beruflichen Gründen nach Graz gezogen. Wie finden wir Kontakte zu anderen Eltern und Kindern?


Wie komme ich für meinen pflegebedürftig werdenden Angehörigen/meine pflegebedürftig werdende Angehörige zu einer Einstufung des Pflegebedarfs und zum Pflegegeld?


Als pflegende Angehörige stehe ich permanent unter Zeitdruck. Wie kann ich gut auf meine Gesundheit und Work-Life-Balance schauen?


Aufgrund von Veränderungen brauche ich eine bestimmte Zeitspanne, um die Organisation rund um meine Familie und die pflegebedürftige Person neu aufzustellen. Welche Möglichkeiten habe ich?


Ein Familienmitglied wurde zum Pflegefall. Was mache ich, wenn die Pflegefreistellung aufgebraucht ist?


Mein Vater/meine Mutter ist an Demenz erkrankt. Welche Betreuungsmöglichkeiten gibt es?


Ich sorge für meinen pflegebedürftigen Angehörigen/für meine pflegebedürftigen Angehörigen und muss für einige Zeit eine Alternative finden, da ich auf Urlaub/einen Kongress/eine Tagung fahre und in dieser Zeit nicht zur Verfügung stehe. Was kann ich tun?


Wieviel kostet ein Krippenplatz/Kindergartenplatz?


Wie bekomme ich einen Kinderbetreuungsplatz für mein Kind/meine Kinder?


Was mache ich mit meinem Kind/meinen Kindern an Fenstertagen und in den Schulferien?


Mein Kind ist erkrankt – ich habe eine Tagung/Besprechung/dringende Tätigkeiten und muss (stundenweise) konzentriert anwesend sein. Welche Möglichkeiten gibt es?

 

Welche Möglichkeiten habe ich, wenn ich mich in einer familiären Ausnahmesituation mit meinem Kind/meinen Kindern befinde?


Aufgrund beginnender körperlicher Einschränkungen ist eine Veränderung der Wohnsituation nötig. Was kann ich tun?


Meine Eltern pflegen einander, nun tritt einseitig erhöhter Pflegebedarf bzw. erhöhte Belastung auf. Was kann ich tun? 

Kontakt

Mag. Julia Spiegl, Leitung
Harrachgasse 32, 8010 Graz
Telefon:+43 (0)316 380 - 2168

Termine bitte nach Vereinbarung

Hilfreich

Finanzielle Förderungen
unikid - Leben mit Kindern
unicare - Angehörige pflegen

Anträge zu Pflegefreistellung, Geburt, Elternkarenz, Pflegekarenz, Pflegeteilzeit, Hospizkarenz, Sabbatical, ...

Gesprächsleitfaden "Berufliche Auszeiten"

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.